Bitcoin SV, IOTA, Analyse des Verbundpreises

Bitcoin SV, IOTA, Analyse des Verbundpreises: 2. September

Bitcoin SV zeigte ein wenig Bullenhaftigkeit und hatte kaum begonnen, sich nach oben zu bewegen, als die Bären eintraten. Der IOTA hingegen fehlte es an Schwung in beide Richtungen und handelte knapp über dem Unterstützungsniveau, während Compound kurz davor schien, auf seine unmittelbare Unterstützung zu fallen. In der Zwischenzeit erlebte die weltgrößte Kryptowährung Bitcoin kurzzeitig einen beträchtlichen Preisrückgang bei Bitcoin Revolution und wurde zum Zeitpunkt der Drucklegung bei $11.574 gehandelt.

Bitmünze SV [BSV]

Bitcoin SV bildete einen fallenden Keil, was traditionell ein zinsbullisches Umkehrmuster darstellt. Kaum dass der BSV bei seiner Aufwärtsbewegung in Gang gekommen war, zeigte er bereits eine rückläufige Divergenz, die in Cyan angezeigt wird, da sein Preis höhere Höchststände erreichte, während der RSI niedrigere Höchststände erreichte.

Der BSV könnte in den kommenden Sitzungen in Richtung Unterstützung bei $180 zurückfallen.

IOTA

Die IOTA befand sich seit einigen Wochen in einem rückläufigen Trend. In den vergangenen Tagen war der Vermögenswert unentschlossen über seine Richtung auf dem Markt. Käufer und Verkäufer befanden sich im Gleichgewicht, da sich der Preis nur in eine Richtung – seitwärts – bewegt hatte.

Der Aroon-Indikator zeigt die Überschneidung der Aroon Up (orange) und Aroon Down (blau) Linien. In den letzten Tagen haben sich die Linien auch nicht als dominant etabliert.

Parabolic SAR zeigte ein Verkaufssignal. In den letzten Sitzungen waren die Punkte des Indikators jedoch ziemlich nahe am Preis und haben die Signale mehrfach umgedreht. Dies machte erneut die Unentschlossenheit des Marktes deutlich.

Wenn die Unterstützung bei der 0,35 $-Zone nicht hält, liegt die nächste Unterstützungsebene bei 0,32 $.

Verbindung [COMP]

Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels war Compound das siebtgrößte DeFi-Token mit einem gesperrten Gesamtwert von 770 Millionen Dollar.

COMP stieg kurz über den Widerstand bei 247 USD und erreichte 260 USD, bevor es wieder nach unten fiel. Ein sofortiger Versuch, den Widerstand zu überwinden, stieß erneut auf eine bärische Stimmung, was zeigt, dass dieser Widerstand bedeutende Verkäufer hatte.

Chaikin Money Flow befand sich im positiven Bereich, ging aber zurück und zeigte, dass das Käuferinteresse nachließ. Wenn es in den kommenden Sitzungen unter -0,05 fällt, kann man sagen, dass die Verkäufer die Kontrolle über den Markt übernommen haben.

Wenn Käufer jedoch in die Nähe des Unterstützungsniveaus um die 211 $ kommen, kann der COMP erneut auf Widerstand zielen.

Related Post