Wie kann man in Ethereum investieren?

Der Klang von Kryptowährungsmünzen hallt durch die Welt und viele Menschen finden ihn verlockend genug, um in Kryptowährungen zu investieren. Ethereum (ETH) unterscheidet sich in dieser Hinsicht nicht von anderen, und seine rasante Expansion gibt sicherlich Wind…

Wie man in Ethereum investiert
Der Klang von Kryptowährungsmünzen hallt durch die Welt und viele Menschen finden es verlockend genug, um in Kryptowährungen zu investieren.

Ethereum (ETH) unterscheidet sich in dieser Hinsicht nicht von anderen, und sein schnelles Wachstum gibt ihm sicherlich Auftrieb. Aber ist es wirklich eine lukrative Anlagemöglichkeit und sollten Sie wirklich langfristig in Ethereum investieren?

Lassen Sie uns das herausfinden.

Investieren in Ethereum über zentrale Handelsplätze

Bevor Sie Ihr Portemonnaie zücken, sollten Sie sich vergewissern, dass Sie tatsächlich wissen, wie Sie in Ethereum investieren können. Zunächst müssen Sie eine Krypto-Wallet eröffnen, um sie zu speichern, und nach einer Kryptowährungsbörse suchen, die den Kauf ermöglicht. Die meisten großen zentralisierten Börsen bieten einen Wallet-Service an, der es Ihnen ermöglicht, Kryptowährungen zu senden und zu empfangen.

Dazu gehören Börsen wie:

Coinbase (klicken Sie hier, um die Bewertung zu lesen)
Kraken (klicken Sie hier, um den Bericht zu lesen)
Binance (klicken Sie hier, um den Bericht zu lesen)
Bitfinex (klicken Sie hier, um den Bericht zu lesen)
Bitstamp (klicken Sie hier, um den Bericht zu lesen)
eToro (klicken Sie hier, um den Bericht zu lesen)
Wenn Sie mehr über diese Börsen erfahren möchten, sehen Sie sich unseren Abschnitt über Börsenbewertungen an. Die Registrierung und Kontoerstellung bei jeder dieser Börsen ist kostenlos.

Coinbase Kryptowährungsbörse
Quelle: Coinbase.com
In jedem Fall bieten Ihnen diese Börsen an, entweder Ihre Fiat-Währung oder eine andere Kryptowährung zu verwenden, um Ethereum zu kaufen. Der Registrierungsprozess ist einfach: Sie müssen sich für ein Konto anmelden, Ihre Identität verifizieren und etwas Geld einzahlen.

Denken Sie daran, dass Krypto-Börsen eine ausgezeichnete Option für Anfänger sind, während erfahrenere Nutzer den Kundensupport, die Sicherheit und die Möglichkeit, Kreditkarten für Transaktionen zu verwenden, zu schätzen wissen werden.

Besorgen Sie sich eine sichere Ethereum-Brieftasche

Sobald Sie sich auf einer Börse registriert und Ihr erstes Ethereum gekauft haben, können Sie es entweder auf einer Börse lassen oder auf Ihre private Geldbörse übertragen. Anders als bei Banken ist es nicht empfehlenswert, die gekaufte Kryptowährung über einen längeren Zeitraum bei einer bestimmten Börse zu belassen.

Die beste Sicherheitspraxis ist das Herunterladen und Installieren einer privaten Ethereum-Wallet für Kryptowährungen. Zu den empfohlenen Ethereum-Wallets gehören:

– Jaxx
– MetaMaske
– Atomic Wallet
– Exodus
– MyEtherWallet (MEW)

Für maximale Sicherheit und größere Geldbeträge empfiehlt sich eine dedizierte Hardware-Wallet von Ledger oder Trezor.

ledger nano s ethereum
Unabhängig davon, welche Wallet-Option Sie wählen, können Sie Ihre ETH einfach von der Börse dorthin transferieren.

Vorhersage des Ethereum-Kurses im Jahr 2021 und darüber hinaus
Der Anstieg von Ether auf ein neues Allzeithoch hat die Aufmerksamkeit vieler Kryptowährungsanleger auf sich gezogen. Besonders bemerkenswert ist, dass der Anstieg von Ether inmitten eines Rückgangs des Bitcoin-Preises stattfand. Es gibt eine Gruppe von Investoren, die Trends folgen. Diese Investoren könnten weiterhin in Ether investieren, wenn bitcoin länger braucht, um wieder zu steigen.

Der Analyst von Fundstrat Global Advisors, David Grider, prognostiziert, dass der Etherpreis langfristig 10.500 Dollar erreichen könnte. Der Gründer der Aragon DAO, Luis Cuende, prognostiziert für die Kryptowährung Ethereum einen langfristigen Preis von 2.500 bis 7.500 Dollar. In der Zwischenzeit hat der Krypto-Kommentator Alex Saunders eine $10.000 Ether-Preisvorhersage.

Artikel wird unter der Anzeige fortgesetzt

Wie man in Ethereum investieren kann

Wenn Sie denken, dass Ethereum Preisvorhersagen machen es eine gute Investition, möchten Sie vielleicht wissen, wie man in sie zu investieren. Der erste Schritt besteht darin, eine gute Börse zu finden, die Ether unterstützt. Die Kryptowährung wird von den meisten großen Krypto-Börsen wie Coinbase und Binance unterstützt.

Der nächste Schritt besteht darin, ein Konto bei Ihrer bevorzugten Börse einzurichten, das Konto aufzufüllen und die gewünschte Menge Ether zu kaufen. Beachten Sie, dass einige Börsen Einzahlungen in Fiat-Währung akzeptieren, andere hingegen nur Einzahlungen in Kryptowährungen zulassen.

Während einige Börsen den Kauf von Bruchteilen von Blue-Chip-Kryptowährungen wie Ether und Bitcoin erlauben, unterstützen andere nur den Kauf ganzer Münzen. Schließlich müssen Sie möglicherweise eine separate Krypto-Brieftasche erstellen, um Ihre Ether-Münzen zu speichern.

Bitcoin Prime Erfahrungen & Test

Geld nebenher verdienen, ohne dafür wirklich etwas zu leisten? Das ist der Traum vieler Menschen, die sich mehr finanzielle Unabhängigkeit, Freizeit und Luxus im Alltag gönnen möchten. Natürlich ist es nicht einfach, dieses Ziel zu verwirklichen. Wer nach einer Möglichkeit sucht, der wird schnell auf das Thema Kryptowährung stoßen. Dank Plattformen wie Bitcoin Prime ist es heute auch für unerfahrene Anleger möglich, kurzfristig in das Trading einzusteigen.

Menschen aus aller Welt suche nach einer Möglichkeit, den Handel mit Bitcoin und anderer digitaler Währung automatisiert stattfinden zu lassen. Das klappt am besten durch die Nutzung eines speziellen Bots, welcher von Bitcoin Prime allen Nutzern zur Verfügung gestellt wird.

Ob diese Rechnung am Ende aufgeht, muss jeder Anleger selbst für sich herausfinden. Die Chancen stehen gut, wenn überlegt investiert wird und die Anmeldung so einfach funktioniert wie bei der Plattform Bitcoin Prime.

Danke an https://easy-to-read.eu/de/bitcoin-prime-erfahrungen-de/ für die Infos

Wie funktioniert das Prinzip von Bitcoin Prime?

Die Plattform stellt einen Bot bereit, der die Märkte überwacht, Daten analysiert und sogar den letztendlichen Kauf und Verkauf ausführt. Natürlich geht die Software hierbei jederzeit so vor, dass Anleger einen Gewinn und nur selten Verluste machen. Dennoch besteht immer das Risiko, dass das Geld weniger wird. Daher bietet es sich an, dass Investoren die Aktivitäten des Bots genau beobachten – mehr als eine halbe Stunde am Tag muss dafür allerdings nicht erübrigt werden.

Auf der Website von Bitcoin Prime finden sich Erfahrungsberichte, welche jeden ambitionierten Anleger positiv stimmen dürften. Hier verdienen ganz normale Menschen ohne tiefergehendes Wissen über die Finanzmärkte mehrere hundert Euro am Tag. Alles, was sie dafür tun müssen: Sich bei Bitcoin Prime anmelden, ein wenig Glück haben und den Bot für ihren Vorteil nutzen.

Da der Bot live handelt, kann er jederzeit reagieren, sofern sich ein Kurs auf vielversprechend Weise entwickelt. Hierbei handelt es sich um eine der Stärken des Systems hinter Bitcoin Prime. Weil die Märkte für Kryptowährung an 24 Stunden jeden Tag aktiv sind, kann ein privater Anleger diese unmöglich dauernd überwachen; der Bot schafft das hingegen ohne Probleme.

### Kenzahlen ###

Wer hat die Plattform veröffentlicht?

Es ist nicht genau bekannt, wer sich das System hinter Bitcoin Prime ausgedacht hat. Letztlich ist das nicht weiter relevant, denn die Hauptsache ist doch: Der Bot erleichtert das Trading für Anleger, die ohne Bitcoin Prime vielleicht aus Unwissenheit gar nicht erst in das Trading eingestiegen wären.

### 3 Schritte ###

Was denken die Nutzer über diesen Anbieter?

Meistens handelt es sich nicht um Investoren, die dem Trading hauptberuflich nachgehen. Daher sind diese Anleger noch nicht mit einer Software wie Bitcoin Prime vertraut und finden trotzdem schnell den Einstieg. Hier handelt es sich nicht um den einzigen Grund dafür, dass auch unerfahrene Menschen Vertrauen in das System fassen. Wenn die ersten hundert Euro erwirtschaftet wurden, vertrauen Anleger dem Bot gerne ihr Geld an. Dass es Menschen gibt, welche am Erfolg von Bitcoin Prime zweifeln, ist in dieser Branche vollkommen normal und wird von erfolgreichen Anlegern nicht weiter ernstgenommen.

Diese Vorteile und Nachteile sollten neue Anleger kennen

Auszahlungen werden bei Bitcoin Prime stündlich getätigt. Wer also schnell an sein Geld kommen möchte oder muss, der ist hier genau richtig.

Weil die Trades vollkommen automatisiert ausgeführt werden, eröffnet Bitcoin Prime den Markt auch für alle Personen, die zeitlich mit dem Job, der Familie und anderen Verpflichtungen vollständig ausgelastet sind.

Die Plattform Bitcoin Prime genießt nicht nur im Inland, sondern sogar international einen guten Ruf. Die Seriosität des Anbieters ist wichtig, da Anleger der Plattform schließlich echtes Geld anvertrauen.

Wer die Vorteile bei Bitcoin Prime kennt, der wird sich nicht daran stören, dass es derzeit keine App gibt. Hier handelt es sich um den einzigen Nachteil, mit dem Anleger derzeit rechnen müssen.

Bitcoin Prime – seriös und vor allem für Anfänger zu empfehlen

Wer gerade erst in das Trading mit Bitcoin und Co. einsteigt, der kann sich mit einem guten Gefühl bei Bitcoin Prime anmelden. Hier finden sich Einsteiger schnell zurecht und dürfen im besten Fall alsbald mit Gewinnen rechnen.